BPhD-e_V_online-1024x750
Hochschulpolitik
Perspektive erfordert Retrospektive

Der Einfluss des Perspektivpapiers auf das Studium von morgen

Die Leitbilddiskussion rüttelte die Apothekerschaft wach: Man dachte intensiv darüber nach, ob es denn so weitergehen kann, wie es jetzt ist. Es wurde überlegt, hinterfragt, ausgetauscht und hitzig debattiert. Kurzum: Ein ganzer Berufsstand hat sich darüber Gedanken gemacht, wie die Zukunft des Berufsbildes aussehen sollte. Wo sollen die Schwerpunkte liegen? Ein Kommentar.

Mehr...
BPhD-e_V_online-1024x750
Studium
BPhD e.V.

Welt-Aids-Tag 2014: Positiv zusammen leben!

Der Welt-Aids-Tag ist jedes Jahr am 1. Dezember. Im Jahre 1988 von der Weltgesundheitsorganisation WHO ins Leben gerufen, ist er auch heute noch von großer Bedeutung. Auch 2014 haben sich wieder zahlreiche Pharmaziestudierende anlässlich des Welt-Aids-Tages engagiert.

Mehr...
Logo: BPhD
Hochschulpolitik
BPhD e.V.

Der Schubladenzieher – ein Satireblog

„Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker“. Seit mehr als 20 Jahren steht dieser Satz in den Packungsbeilagen von Medikamenten. Somit soll der Apotheker als Fachmann für Arzneimittel den Verbraucher über Wechselwirkungen der Stoffe mit dem menschlichen Organismus aufklären. Er ist sowohl Ansprechpartner für gesundheitliche Probleme, als auch Berater, der sein Wissen [...]

Mehr...
Foto: Räsch
Internationales
MEIN PRAKTISCHES JAHR IN NEUSEELAND

VON KUHAUGEN, KIWIS UND ERLOSCHENEN VULKANEN

Das sollte es also schon gewesen sein? Das 2. Staatsexamen näherte sich mit Riesenschritten, dabei wollte ich doch eigentlich schon seit Beginn meines Studiums einige Zeit im Ausland verbringen. Wo war eigentlich egal, nur weg, und am besten weit. Ein englischsprachiges Land wäre natürlich am Besten, denn meine Französischkenntnisse waren sehr eingerostet und mein Schulenglisch [...]

Mehr...
Foto: Minerva Studio – Fotolia.com
Studium
DAS PHARMAZIESTUDIUM – EIN INTERNATIONALER VERGLEICH

ANDERE LÄNDER, ANDERES STUDIUM

Wer einen Blick über den Tellerrand auf das Pharmaziestudium in andere Länder wagt, merkt schnell: Aufbau und Schwerpunkte des Studiums sind länderspezifisch, ebenso wie einige Tätigkeitsschwerpunkte der Apotheker. Für einen internationalen Vergleich des Pharmaziestudiums wurden Lehrpläne von Universitäten aus Australien, Deutschland, England, Frankreich, Kanada, den Niederlanden und USA unter die Lupe genommen.

Mehr...