17. March 2016 Drucken Empfehlen
Aktuelles
Zum Vormerken

Der 39. EPSA Annual Congress in Helsinki

Was ist das? Das wichtigste, größte und aufregendste Event im EPSA Kalender! Es treffen sich über 400 Studierende aus ganz Europa zu Vorträgen, Trainings, Workshops und Partys. Außerdem tagt das General Assembly, das EPSA-Parlament, und diskutiert, beratschlagt, berichtet und wählt.

Warum soll ich da hin? Weil man da sowohl private als auch berufliche Kontakte in ganz Europa knüpfen kann, spannende Dinge lernt, großen Spaß hat und ein wunderbares, pharmazeutisches Europa erleben kann.

So, jetzt zu den Fakten:

Wo? Helsinki, Finnland

Wann? 18. – 24. April 2016

Thema? Drug therapy for special patient groups

Kosten? 400 Euro (inklusive Essen, Unterkunft, Transport vor Ort). Die Plätze sind begrenzt, also beeilt euch! Anmeldung und Infos unter: www.epsaac2016.org.

Und sonst so? Ihr habt die Möglichkeit, im Rahmen der European Student`s Science Publication eure Forschungsergebnisse auf europäischer Ebene zu publizieren. Wer eine Diplom-, Bachelor- oder Masterarbeit schreibt, kann ein Abstract seiner Arbeit einreichen und bekommt ein Feedback von der European Federation for Pharmaceutical Sciences (EUFEPS). Die Veröffentlichung des Abstracts ist für den EPSA Annual Congress in Helsinki geplant. Die genauen Voraussetzungen findet ihr auf der Internetseite www.epsa-online.org unter „Projects“.

Bei Unklarheiten, Fragen oder Wünschen helfe ich euch gerne weiter. Meldet euch einfach!

Von Dorothea Dalig,
EPSA Liaison Secretary des BPhD