5. March 2015 Drucken Empfehlen
Buch-Tipps
Pharmazeutische Biologie kompakt

Der „Leistner Breckle“ begeistert seit über 30 Jahren

Pharmazeutische Biologie kompaktEin wichtiger Teil des Pharmaziestudiums besteht aus dem Fachbereich Biologie. Jeder Student muss sich einmal ausführlich mit Begriffen wie Sepalum, Tepalum, Karpell oder Stigma auseinandersetzen, um das Fachvokabular zu verstehen und letztlich anwenden zu können. Doch nicht alles muss auswendig gelernt werden: In der Biologie baut vieles aufeinander auf. Hat man einmal das Grundwissen verinnerlicht, lässt sich viel Detailwissen aufbauen.

Das Lehrbuch „Pharmazeutische Biologie kompakt“, begründet von Eckhard Leistner und Siegmar W. Breckle, ist im vergangenen Jahr in der 8. Auflage erschienen. Schon der Titel des Buches hält, was er verspricht: Themen werden kompakt und zugleich anschaulich vermittelt. Der Leistner Breckle ist in drei Teile gegliedert und besteht aus 36 Kapiteln.

Grundlagen der Biologie, Systematik, Humanbiologie

Im ersten Teil werden die Grundlagen der Biologie erläutert: Aufbau der prokaryotischen und eukaryotischen Zellen, Funktionen der Zellorganellen und Grundlegendes zur Genetik. Zudem werden alle wichtigen Stoffwechselvorgänge beschrieben sowie Teilreaktionen und besondere Aspekte betrachtet. Der zweite Teil befasst sich mit der Systematik der Pflanzen und behandelt zahlreiche Pflanzenfamilien sowie den Aufbau von Blättern, Wurzeln und Co. Die neuen, farbigen Abbildungen helfen dabei, die jeweiligen Merkmale der Pflanzenfamilien zu lernen. Der dritte Teil behandeltdie Humanbiologie: Es werden zahlreiche Themen wie beispielsweise die Niere und Harnwege, das Blut oder die Hormone ausführlich erklärt und durch Praxisbezüge ergänzt.

Aufbau unterstützt das Lernen

Die Inhaltsvorschau am Anfang jeden Kapitels führt in das jeweilige Thema ein. Mit vielen hilfreichen Merke-Kästen wird auf einzelne, wichtige Aspekte hingewiesen. Daneben behält man durch prägnante Schlagworte neben den Textabschnitten den Überblick und findet die gesuchte Stelle beim Nachschlagen schnell wieder. Am Ende des Kapitels steht eine kurze Zusammenfassung, in der alle wichtigen Fakten nochmals kompakt dargestellt werden. Die sich anschließenden, neu aufgenommenen Wiederholungsfragen stellen eine gute Kontrolle dar, ob man die wichtigsten Fakten erfasst hat – oder sich lieber noch einmal intensiver mit dem Thema beschäftigen sollte. Der Leistner Breckle punktet mit seinem übersichtlichen Layout, den farbigen Abbildungen und dem verständlichen Schreibstil, sodass man auch ohne großes Vorwissen die Inhalte schnell erfasst.

Empfehlenswerter Begleiter

Das Lehrbuch „Pharmazeutische Biologie kompakt“ ist sehr gut geeignet, um Biologievorlesungen und Praktika vor- und nachzubereiten. Da sich das Buch am Gegenstandskatalog – einer systematischen Auflistung von prüfungsrelevanten Lerninhalten – orientiert, eignet es sich zudem hervorragend für die Vorbereitung auf das 1. Staatsexamen. Kurzum: Wer alle wichtigen Themen in der Biologie kompakt und prägnant in einem Buch wiederfinden möchte, dem kann ich es wärmstens empfehlen.

Von Jennifer Hong,
Pharmaziestudentin in Marburg

Leistner Breckle
Pharmazeutische Biologie kompakt
Grundlagen/Systematik/Humanbiologie
8. Auflage / € 59,-
Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft
Stuttgart 2014
ISBN 978-3-8047-3031-1

Einfach und schnell bestellen
Deutscher Apotheker Verlag
Postfach 10 10 61, 70009 Stuttgart
Tel. 0711 25 82 341 / Fax: 0711 25 82 290
E-Mail:
service@deutscher-apotheker-verlag.de
oder unter
www.deutscher-apotheker-verlag.de