9. October 2012 Drucken FEEDBACK Empfehlen
Studium
Was mach mein Assi?

Simone Fuchs, Pharm. Biologie München

Simone FuchsIch heiße Simone Fuchs, bin 29 Jahre alt und habe in Aachen Molekulare Biotechnologie studiert. Ich promoviere seit 2011 in München am Lehrstuhl für Pharmazeutische Biologie von Frau Prof. Dr. Angelika M. Vollmar.

Ich betreue das 6. Semester im Praktikum Pharmazeutische Biologie und das 3. Semester im Praktikum Qualität von Phytopharmaka. Genauer gesagt bin ich für die Stationen Herzglykoside und Cumarine zuständig, zu denen ich auch jeweils ein Seminar halte.

Das Thema meiner Doktorarbeit lautet voraussichtlich „Identifizierung der bioaktiven Prinzipien von Naturpräparaten, die zur Stabilisierung der vaskulären Barriere beitragen.“ Das Ziel der Arbeit ist, verschiedene Pflanzenextrakte (Crataegus und Haemanthus) im Hinblick auf ihre anti-inflammatorischen Eigenschaften zu untersuchen. Dabei interessiert mich vor allem, welche einzelnen Komponenten in dem jeweiligen Extrakt dafür verantwortlich sind, dass z.B. die Stabilität der Zell-Zell-Kontakte erhöht und somit die Permeabilität des Endothels verringert wird. Dabei ist natürlich auch besonders wichtig herauszufinden, welche Signalwege dabei „angeschaltet“ bzw. herunterreguliert werden.

Als Testsystem nutze ich Endothelzellen, als Methoden setze ich hauptsächlich verschiedenste Mikroskopieverfahren, Flow Cytometry zur Messung von verschiedenen Zelladhäsionsmolekülen, Tumorzelladhäsionsassays, Dual-Luciferase-Reportergen-Assay zur Untersuchung der NF-κB-Promoteraktivität, Proteinanalytik (Western Blot) sowie Zellkultivierungstechniken ein.

Ich hoffe mit meiner Promotion im Frühjahr 2014 fertig zu sein.

Berufsziel: Forschung & Entwicklung in einem pharmazeutischen/biotechnologischen Unternehmen

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>