22. March 2012 Drucken Empfehlen
Firmenportraits
Anzeige

Gehe neue Wege. Wo, wenn nicht bei GEHE?

Innovator. Partner. Dienstleister. ­Gestalter.
Großhändler. Vordenker. All das ist GEHE. Seit 1835

Willkommen in der Zukunft. So hätte das Unternehmensmotto von GEHE 1835 lauten können. Der Gründer Franz Ludwig Gehe nämlich hatte eine geniale, für die damalige Zeit allerdings verrückte Idee. Er wollte Arzneimittel für jedermann zugänglich machen. Dabei hatte er sich in seinen schlauen Kopf gesetzt, ein ambitioniertes Ziel zu erreichen: „den Erfordernissen der Pharmazie in allen Beziehungen höchst Genüge zu leisten.“ Dieses Ziel bedeutete so viele Veränderungen für das Tagesgeschäft des Apothekers, dass denen angst und bange wurde. Aber Gehe war erfolgreich mit seinen Visionen. So erfolgreich, dass aus seiner Idee nicht nur der Großhandel für Apotheken entstand. ­Sondern auch das erste systematische Arzneimittelverzeichnis. Und im Laufe der Unternehmensgeschichte viele weitere Neuerungen, die häufig erstmal ungläubige Gesichter bewirkten, bis sie im Markt Standard wurden. Und heute noch sind. Der aktuelle Unternehmens­claim GEHE >> NEUE WEGE birgt also viel Substanz.

 

Innovativ, professionell, partnerschaftlich

Neues Terrain beschreitet GEHE immer wieder. Ganz aktuell: innovative Dienstleistungen, mit denen die Apotheke auch in schwierigen Zeiten zusätzliche Erträge erwirtschaften kann. Zum Beispiel mit dem Warenwirtschaftsmodul WAWI Top. Es bietet dem Apotheker ein effizientes Warenmanagement, hält ihn optimal lieferfähig und hilft ihm Kosten zu sparen – und Zeit für den Kunden zu gewinnen. Dem Apotheker den Rücken freizuhalten, ihm ein „schnurrendes“ Backoffice zu sichern, so dass ihm genug Raum bleibt für sein Kerngeschäft – dieses Ziel steht bei GEHE immer im Vordergrund. Moderne Medien werden dabei selbstverständlich integriert. So kann der Apotheker etwa mit ePlacement individuell, unkompliziert und schnell seine Regale optimal bestücken. Apropos Internet: GEHE war einer der ersten, der das weltweite Netz für Apotheker zugänglich gemacht hat. Heute betreibt GEHE unterschiedliche Portale, im B2B ebenso wie im B2C-Bereich – und natürlich auch für die ca. 2.400 Mitglieder der Kooperation gesund leben-Apotheken. Diese können die Dienstleistungen von GEHE am umfassendsten nutzen. So sind z.B. nicht nur viele Seminare der renommierten GEHE AKADEMIE oft kostenlos für Mitglieder, sondern sie profitieren auch von Bonifizierungen, die GEHE für Mitglieder der Kooperation ausschreibt.

Ziel von GEHE ist es, zukunftsorientierte Lösungen zu schaffen – auch für Industriepartner. Ihnen bietet GEHE Konzepte, die Nutzen entlang der gesamten Wertschöpfungskette bringen.

Noch was? Ach ja – der Großhandel! Dass auch dieser hochprofessionell läuft, versteht sich fast von selbst. Top-Logistik, umweltorientierte Mehrwegboxen, sichere, pünktliche, zuverlässige Versorgung der Apotheken auch mit empfindlichsten Arzneimitteln, auch bei Temperaturen bis zu 40 Grad Celsius (Stichwort: Kühlkettenlogistik!) – all das ist bei GEHE Tagesgeschäft. Von 20 Niederlassungen aus ist GEHE, dessen Hauptsitz in Stuttgart liegt, täglich bis zu fünfmal zu den 11.000 GEHE-Kunden bundesweit unterwegs.

 

Spirit, der verbindet

In so einem Unternehmen zu arbeiten, ist spannend, fordernd und motivierend. Zu GEHE passt, wer eigenmotiviert ist, klare Ziele hat und sich mit der Unternehmenskultur identifizieren kann. Mitarbeiter, die sich engagieren möchten. Die den Spirit haben, neue Wege zu gestalten. Gemeinsam mit ihnen möchte GEHE in die Zukunft gehen.
Sind Sie interessiert? Willkommen bei GEHE!

 


GEHE Pharma Handel
GmbH
Hauptverwaltung
Neckartalstraße 131
70376 Stuttgart
Deutschland
Tel.: 0711/57719-0
Fax: 0711/57719-400
www.gehe.de